hope_calaris: (König der Löwen - wtf?)
Just came back from watching Mission: Impossible - Ghost Protocol with [livejournal.com profile] easyleinchen. (I'm not gonna spoil anything that wasn't in the trailer.)

I have no real memory of M:I.
I like M:I 2 a great deal, but everyone else seems to hate it and the birds. I love the style, Tom's hair and the music. In fact, it was the first time I actually took notice of a score and ever since I've loved Hans Zimmer.
We don't talk about M:I 3 despite the fact that it had Jonathan Rhys-Meyers.

When I first saw the trailer for M:I 4 I was kinda ... naaah, it looks okay, but really ... M:I 3 was such a disappointment I didn't want to risk it again. However, I really like going to the movies and watch well-done action movies, the new movie has Simon Pegg and then ... it also has Jeremy Renner. I had no idea who Jeremy was before Thor and tumblr. People seem to like him a great deal, and since I'm really looking forward to Avengers and he's in it, I thought "What the heck. I have to check him out."

Ooooh, I'm so glad I did it! I didn't expect much from this movie, but it was SO MUCH FUN. Poor [livejournal.com profile] easyleinchen had to suffer through my squeals of delight and barely suppressed declarations of love for everyone on screen. 

Tom is actually a team player in this movie. The team has characters and I grew to like each and everyone of them, not like in the movie we don't talk about. And they gave them issues. Everyone who knows me knows that I love issues when my favorite character has them. And they had well choreographed fights, which I'm also a fan of -- like, big time! Jeremy and Tom could really have gone another round at each other. That was so much fun to watch. Nevermind that it made me go all rrrrrrrrr. The locations were as beautiful as ever, but what really stood out this time was the humor. Twice they made fun of Tom's height or lack of thereof, and in general the characters didn't miss the chance to deliver a joke or two without it ever feeling odd.

In conclusion: If you want to see a fun and entertaining action movie during the holidays, this one is it.
hope_calaris: (Merlin - Arthur carry)
I loved the first two episodes of this season's Merlin. So much heartbreak and banter and awesomness and love in one place. ♥

Episode reaction AND fanarts )
hope_calaris: (Top Gear - Van fire)
It's three o'clock in the morning, and for once I'm not wide awake because I couldn't stop reading something or because I couldn't fall asleep. No, this time I went to bed before midnight and was sound asleep when a really loud noise made me snap out of sleep. At first I thought it was a burglar alarm on a car, and I went to close the window. Imagine my surprise when that didn't stop the noise. My sleep-addled brain needed a few precious minutes to figure out that it was the fire alarm in my dorm ringing.

Let me tell you, I wouldn't survive an actual fire.

I went out on the floor to see if it was only my side of the building with the alarm, but the noise just grew louder, and then a girl from another floor told me I had to leave the building.

Um ... okay.

I went back to my room, still in my pajamas, and thought about what to pack in case the building burnt down.

I'm not sure that packing in case of a real fire should take so long, or that I packed the right things (my two external harddrives, my wallet, the keys, my cellphone, my iPod, my necklace with the irish cross, two earrings, the book with all the proof for my credits, one library book [wtf?] and a spare change of clothes -- but I forgot to pack the pillow my mom made me. I'm now thinking I'd really want that if all my other belongings burn.), but eventually I got out of the building.

We were a surprisingly small group of students standing around in front of the building. So, it's the term break and a lot of people (all of those who hoard my parcels among them -- I want my Richard Hammond books! Now! *shakes her fists at them*) are away, but still. I bet half of us just stayed in their rooms, but how they could do that with all the noise is beyond me. It was so freaking loud.

And because my brain was still not functioning properly due to the time, I didn't realize in due time that the cute guy I told you earlier about was also standing outside. Darn. But alas, he stood apart from the rest of us, further cementing my belief he's a bit shy. At least now I know that he actually lives on the same floor as I do. That's something, right?

And now I'm off to bed, the second try. Sleep well!
hope_calaris: (Stock - ein alter Mann im Schloss tobte)
... warum ich den Tag (im Sinne von Kategorie, siehe rechts) "unileben" genannt hab. "Uni-Wahnsinn" wäre SO viel passender gewesen.

Es fing gestern damit an, dass ich zu ner Info-Veranstaltung für die Staatsexamensprüfung in der Anglistik war. Es lief darauf hinaus, dass wir keine Ahnung haben, wer im nächsten Semester überhaupt Prüfungen abnehmen kann und wer von den Lehrkräften überhaupt noch da ist und wann die Prüfungen überhaupt sind, weil keiner der Dozenten in den Ferien Prüfungen abnehmen will. Und nach der neuen Terminregelung wären die Prüfungen in den Ferien.

Mein Tag in gifs )
hope_calaris: (Henning)
Schweig still mein Herz

<3
hope_calaris: (Glee - Klaine approval)
Um, so actually this was supposed to be an entry about my thoughts while watching all the Kurt/Blaine-scenes from season 2 of Glee ... then -- "thanks" to [livejournal.com profile] rei17 -- I got lost on tumblr and realized that Chris Colfer is actually really pretty! When did this happen? o_O

Anyway, say Hi to Darren Criss and Chris Colfer! This entry is dedicated to them and their characters on Glee.



Click the pretty )
hope_calaris: (König der Löwen - wtf?)
Heute morgen trug sich folgendes zu ... ich stand auf, war im Bad, hab mich angezogen, hab mir was zu essen gemacht, wollte beim Essen einen weiteren Teil von A Very Potter Sequel schauen. Hätte ich damit mal nur angefangen ... *heul* Stattdessen schau ich auf meiner flist vorbei, freu mich über neue Klaine-fics, find Icons hübsch, mach ein paar Tabs auf zum später lesen ... und dann, dann müssen wir eben einen kleinen Schwenker in die Vergangenheit machen.

Zu Camelot.

Furchtbare Serie. Obwohl Eva Green und Joseph Fiennes mitspielen. Alles an dieser Serie ist möp und grütze. Und wer am meisten möp und grütze ist, ist Arthur. Arthur ist dumm. Dumm wie Brot. Er sieht dumm aus, er spielt dumm, ich wollte ihn die ganze erste Folge von ner Klippe stürzen. Fazit: Ich kann ihn nicht leiden und er trägt einen dummen Hut!

Arthur wird gespielt von Jamie Campbell Bower.

Zurück zur Gegenwart. Ich scrolle also weiter meine flist runter und lese diese Überschrift bei Cassandra Clares Blog "Jamie Campbell-Bower and casting Jace". Cassandra schreibt meine Lieblingsbuchreihe überhaupt. Die Mortal Instruments-Reihe ist alles was ich von ner Buchreihe will und noch viel mehr. Großartig.

(Kurzer Abstecher ins Jetzt: Warum zum Henker versucht sich jetzt grad jemand draußen am Vuvuzela blasen und scheitert dann auch noch kläglich? Frauen-WM hat doch noch gar nicht angefangen) 

Mein Herz flattert also ein wenig rum, weil ich schon seit Ewigkeiten wissen will, wen sie denn nun für Jace casten. Ich liebe Jace, falls das noch nicht klar war. LIEBE. Ich liebe seinen Sarkasmus, seine daddy!issues, sein emo-Dasein, wenn er kick!ass ist, alles. ALLES. Okay? Ich scrolle also weiter runter und dann kommt dieses Bild. Und ich denke "Dich kenn ich, woher kenn ich -- OH NEIN! ARTHUR?!?!?" 

(An dieser Stelle noch der Hinweis, dass ich durchaus dafür war, dass sie einen Arthur casten, und zwar Bradley James, der Arthur in der BBC Merlin-Serie spielt. Dessen Arthur ist alles, was ich mir für Jace wünsche. ALLES. -- Wartet, bin ich jetzt Schuld weil ich nie BBC MERLIN Arthur gesagt habe, sondern immer nur ARTHUR? Oh mann ...)

Dann mach ich panisch imdb auf und meine schlimmsten Befürchtungen werden bestätigt. Es ist zwar ein Arthur, aber der falsche. Der von der dämlichen Camelot-Serie. Der dämliche Arthur. Und nicht dämlich liebenswürdig wie Bradleys Arthur, nein, der dämlich wie dumm wie Brot Arthur.

Meine Vorfreude auf diesen Film wanderte innerhalb von fünf Sekunden in den Keller und versteckt sich nun hinter dem Trockner.

Oh mann.

Jetzt muss Darren Criss für mich singen und mich aufheitern. *schnief*
hope_calaris: (Stock - Horizon)
Die genauen Worte waren "Wo bleibt der Grillbeitrag?", deswegen gibt es jetzt den Grillbeitrag (und noch einiges anderes).
mit Bildern )
hope_calaris: (Stock - Herz)
Heute um 9:46 hab ich City of Fallen Angels von Cassandra Clare von der Buchhandlung abgeholt, drei Stunden AT-Vorlesung, eine Stunde auf der Parkbank mit Cappu, zwei Stunden Phonology-Seminar, einen Nachmittag bei den Mädels, einen gescheiterten Versuch Der letzte Bulle zu gucken, unzählige SMS mit [livejournal.com profile] maddle (danke, dass du so durchgehalten hast mit meinen OMGs! und WTFs! *knuddel*) später und es war 22:27 und ich bin durch mit den 425 Seiten.

Heilige Grütze.

Ich LIEBE es. LIEBE.

Spoiler ahoi )
hope_calaris: (Elmo)
... bin ich heute um 8 nach 5 aufgewacht und konnte nicht mehr einschlafen. Um mich eine halbe Stunde mit den Kontaktlinsen  rumzuschlagen, die heute partout nicht von meinen Fingern auf meine Augen wollten. Gah. Das schlimmste ist ja, wenn man dann halbblind (weil eine Linse ist ja schon drin) mit der zweiten kämpfen muss. Gah.

Ansonsten bin ich immer noch hin und weg von Zombieland und hab inzwischen drei von vier Sherlock-Abenteuern gehört. Hach, Benedict. Du hast ne tolle Stimme.
hope_calaris: (Fandom)
Und zwar ganz fürchterlich, solltest du jemals die erste Folge der zweiten Staffel von Der letzte Bulle sehen. Es ging um einen Mord in einem Westerndorf und ja, das bedeutet genau das was du gerade denkst.

Und überragende körperliche Präsenz gab es auch. Und tolle Musik. Und ein wenig Herzschmerz. Hach. Tolle Serie.

---

In other news, compelled by the ongoing tragedy in Japan these days, I'm offering my writing to raise money to help at least a little bit. Go here for my offering.

hope_calaris: (Babylon 5 - Delenn watches the sunrise)
MEINS!

Ich hab heute gleich zweimal von Never let me go geträumt. Ich habe sogar die Kinokarte für Rapunzel dafür umgetauscht und beim zweiten Traum hat selbst Ina überlegt, ob sie mitkommt. Also offenbar ist jemand in meinem Kopf ganz wild drauf mal wieder zu heulen weil man einen Film schaut ... ich beantrage hiermit, dass Andrew Garfield nur noch in netten, nicht-heulwürdigen Filmen mitspielt in denen höchstens der Böse stirbt. Wie praktisch, dass er jetzt Spiderman ist. Den werden sie doch nicht gleich im ersten Teil umbringen ... oder?

So, was ist noch passiert? Ach ja ... weinen beim Filmgucken. Wurde letzte Woche vor den Oscars erledigt als wir Benjamin Button guckten. Gah. Jedes Mal bricht mir das Ende das Herz *schnief* *heul* *schluchz*. Ansonsten war die Oscarnacht aber sehr unterhaltsam, was allerdings nicht unbedingt an den Oscars per se liegt, sondern dass ich viel Spaß mit den Mädels (insbesondere Ina) hatte. James Franco hat der armen Anne Hathaway die Show versaut indem er die ganze Zeit furchtbar krank/gelangweilt/high aussah. Gut zu wissen, dass nicht nur Jon Stewart an der Oscar-Moderation scheitern kann. Ansonsten hält sich meine Zufriedenheit ungefähr die Wage. Warum Toy Story 3 irgendetwas gewonnen hat ist mir ein Rätsel, wieso The King's Speech statt Inception den Oscar für Bestes Originaldrehbuch gewonnen hat ist mir unbegreiflich und halte ich für nen Skandal. Ich mag The King's Speech, wirklich (und mal davon abgesehen, dass ich wirklich gerne Jesses Dankesrede gehört hätte gönn ich Colin Firth seinen Oscar als Bester Schauspieler wirklich), aber es war halt ein stinknormales Drehbuch mit A, B und C. Das war nichts außergewöhnliches. Inception dagegen ... das ist mal was originelles *seufz*. Die Academy hat sich dieses Mal wirklich nicht mit Ruhm bekleckert was die Belohnung für originelles Kino angeht.

Ansonsten gibt es noch zu berichten, dass ich diese Woche im Fitnessstudio war (auaaaaa) und das jetzt wohl öfter tun werde. Außerdem bekomm ich heute Hugo II wieder und hoffentlich funktioniert er dieses Mal reibungslos.
hope_calaris: (Stock - ein alter Mann im Schloss tobte)
Seit gestern stürmt es ganz fürchterlich und ich musste heute mit geschlossenem Fenster schlafen (und das nicht nur, weil mich sonst die Müllpresse wieder halb sechs wecken würde), weil es so sehr geweht hat, dass ich Druck auf den Ohren hatte. Das hab ich selbst noch gemerkt, als ich im Bad war. Ich steh nicht sonderlich auf Sturm ... aber das Gute an der Sache ist, dass wir so wenigstens mal keinen Nebel haben und man ab und an den blauen Himmel erahnen kann. Gott, ich will Frühling. Mir reicht's mit dem miesen Wetter.

Apropos mieses Wetter -- das hatten wir (Kinka, Ina und ich) auch, als wir dieses Wochenende in Koserow waren. Wir sind trotzdem tapfer gewesen und haben uns hinaus in Wind und Wetter (sprich, Regen) gewagt um die Ostsee nicht nur zu hören, sondern auch zu sehen. Und ja, auch um Torte in der Konditorei zu essen. Die hatten wir uns nach dem Spaziergang aber auch redlich verdient. Und irgendwann -- wenn das Wetter besser ist -- komm ich auch nach Kölpinsee. Ansonsten waren wir das Wochenende recht faul. Ich hab endlich mal wieder gebadet, wie haben viel UNO gespielt (und nein, nie wieder Risiko und Cluedo auch nur, wenn ich vorher viel getrunken hab) und uns Rock'n'Rolla angeschaut. Beim zweiten Mal sehen wird der Film sogar noch besser.

Apropos zweites Mal schauen -- The Social Network entwickelt ungeahnte Qualitäten, wenn man vorher nur genug Fanfic dazu gelesen hat. Mir wurde sogar Mark Zuckerberg noch sympathisch. Jetzt versteh ich allerdings erst  recht nicht, wieso Andrew Garfield keine Oscarnominierung bekommen hat (allein die Stimme! ♥ ♥ Er soll doch bitte Hörbücher aufnehmen ... ). Haben die denn alle Tomaten auf den Augen? Und wenn es bei den MTV Awards dieses Jahr den Preis für "creepiest girlfriend" geben würde, dann müsste er an Christy gehen. Die Frau ist nicht mehr weit weg von Morddrohungen.

Apropos Morddrohungen -- vorletztes Wochenende haben wir endlich mal Isis Mörderdinnerspiel veranstaltet. Das muss man sich so vorstellen: eine Reihe von Leuten wird eingeladen, um einen Mordfall aufzuklären, jeder spielt eine Rolle und verkelidet sich dementsprechend und man bekommt ein kleines Heft, wo Dinge über einen drin stehen und was man wann sagen soll. Nach und nach werden so immer mehr Geheimnisse enthüllt, man wirft mit wüsten Beschuldigungen um sich (Ich zum Butler: "Ich kenne Sie von irgendwoher!", was der Butler natürlich vehement bestritten hat, bis sich rausstellte, dass ich Recht hatte) bis man den Mörder gefunden hat. Ich war Eleonore Pucinelli (ich schwöre, mit dem Pinguin da in der Ecke hatte ich nix zu tun!), hatte mein Abiballkleid an, wurde von Ina fachfraulich geschminkt und hatte nur Verachtung für alle anderen übrig, denn ich war die weltberühmte Opernsängerin und Schwester des Verstorbenen. Ich war dann auch sehr aufgebracht, als mir im Testament zwar der Piranha zugesprochen wurde, sich aber rausstellte, dass der in der Nacht des Todes meines Bruders ebenfalls drauf gegangen ist. Noch aufgebrachter war ich dann aber, als ich die letzte Seite meines Charakterheftes aufschlug und las: "Regen Sie sich jetzt nicht auf, aber Sie haben Ihren Bruder umgebracht." Meine Augen machten o_O??? Offenbar hab ich ihn für den Selbstmord meines anderen Bruders (das war aber gar kein Selbstmord, den hatte nämlich Isi auf dem Gewissen!) verantwortlich gemacht und ihn daher aus Rache getötet indem -- jetzt kommt's -- ich einen Fön in das Piranhaaquarium geworfen und so einen Stromausfall provoziert hab, in der entstandenen Dunkelheit hab ich dann meinen Bruder die Treppe runtergeschupst. Also war ich nicht nur die Mörderin -- dabei war meine einzige Anforderung doch, dass ich es nicht bin -- sondern ich hab auch mein eigenes Erbe auf dem Gewissen. Misto.

Apropos misto -- Hugo II erfreut mich seit mehreren Tagen mit dem surprise bluescreen of death. I'm not amused. Und offenbar bin ich nicht sein einziges Opfer, das muss ein weit verbreitetes Problem sein, von dem ich nur leider keine Ahnung habe wie ich es wieder los werde. Gah, ich dachte, ich bekomm wenigstens eine Gnadenfrist von nem Jahr bevor mir so etwas passiert ...

Profile

hope_calaris: (Default)
hope_calaris

December 2011

S M T W T F S
    123
45678 910
111213 1415 1617
181920 21222324
25262728293031

Syndicate

RSS Atom

Style Credit

Expand Cut Tags

No cut tags